Grüne Lasagne (vegetarisch)

Zutaten

(für 4 Personen):

  • 1 kg TK- Blattspinat
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Lasagne-Platten
  • 100 g geriebener Parmesankäse
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 Bund Basilikum
  • ½ Liter Milch
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Butter für die Form

Zubereitung

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Anschließend die Zwiebel würfeln und im heißen Öl glasig werden lassen, Champignons dazugeben und mit anbraten. Nach dem Würzen kurz dünsten lassen und den Spinat untermischen; den Topf zur Seite stellen.

Als besondere Verfeinerung des Gerichtes empfiehlt sich eine Béchamelsoße, die sich leicht selbst herstellen lässt. Dazu die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl einstreuen und anschwitzen. Bei schwacher Hitze die Milch langsam unter Rühren dazu gießen und eindicken lassen. Danach wird das Basilikum gewaschen, fein gehackt und in die Soße gegeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen auf 160° vorheizen. Die gefettete Auflaufform nun abwechselnd mit Spinatmischung, Lasagne- Platten, Béchamelsoße und Parmesan füllen. Darauf achten, dass als letzte Schichten Soße und Käse liegen. Auf dem Ganzen Butterflöckchen verteilen und auf der unteren Schiene im Backofen in ca. 45 Minuten garen.

Ein Gedanke zu „Grüne Lasagne (vegetarisch)“

  1. Gut dass ihr auch vegetarischen Auflauf auf eurer Seite habt, die meisten Aufläufe die man findet sind alle mit Fleisch und ich kann das nicht haben.

Kommentare sind geschlossen.